Was ist Kanupolo?
Beim Kanupolo treten fünf gegen fünf Spieler an, um vom Kajak aus einen Ball ins Tor zu befördern, mit der Hand oder mit dem Paddel. Jeder Spieler ist mit Helm und Gesichtsschutz, Schutzweste und Doppelpaddel ausgestattet, als Ball kommt ein Wasserball zum Einsatz. Die Tore hängen zwei Meter über dem Wasser und werden von einem Torwart mit dem Paddel verteidigt. Die Spieler haben zwei Mal zehn Minuten Zeit, mehr Treffer als das gegnerische Team zu erzielen. Es wird gefangen, geworfen, geschubst und vor allem nass gemacht. Der Sport Kanupolo verbindet das körperlich anstrengende Kajakfahren mit dem Spaßfaktor eines Ballspiels. Es funktioniert wie eine Mischung aus Handball und Rugby – nur in einem Kajak. Mit viel Körperkontakt, Geschwindigkeit und Taktik ist Kanupolo ein actionreicher Spaß für Spieler und Zuschauer.

Wir suchen DICH!
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Spielern, um unseren Sport zu teilen und als Team immer besser zu werden. Damit das funktioniert, trainieren wir zweimal die Woche von Mitte April bis September dienstags und donnerstags um 18:00h-20:00h auf dem Mariatroster Teich. Wir freuen uns dabei über jeden Neuankömmling, ob jung oder alt, Anfänger oder Profi.
Na, Interesse geweckt? Dann melde DICH oder komm einfach spontan vorbei und werde Teil eines super Teams!

Wieso Polo dich im Kajaksport weiterbringt:
Beim Polo perfektionierst du deine Bootskontrolle, denn im Spiel sind andauernde schnelle Richtungswechsel notwendig.
Zudem lernst du dein Boot automatisch zu steuern, quasi ohne nachzudenken, weil dein Fokus immer auf dem Ball und am Spielgeschehen liegt.
Da Polo ein Vollkontakt-Sport ist, wird das Stützen und Rollen erlernt und gefestigt.
Zu guter Letzt hält dich das Polospielen einfach fit weil andauernd verzögert, gedreht und gesprintet wird.

Wann?
Dienstags und Donnerstags ab 18:00

Wo?
Mariatroster Teich (Mariatroster Straße 230, 8044 Graz)
KCG-Maps

Preis:
Für Mitglieder kostenlos
10€ pro Training für Nicht-Mitglieder (bitte passend in bar mitbringen)
(Wenn du anschließend Mitglied wirst, reduziert sich dein Mitgliedsbeitrag um die 10€, du musst also nur den reduzierten Beitrag überweisen.)

Wer kann kommen?
Jeder! Außer Schwimmen sind keine Vorkenntnisse nötig. Auch wenn jemand das erste Mal im Boot sitzt, ist unser Kanupolo-Training eine gute Möglichkeit, den Bootssport näher kennen zu lernen. Wer etwas Zeit braucht, hat auf dem Teich genügend Platz, um sich nach kurzer Anleitung mit Boot und Paddel vertraut zu machen. Wer sich traut, kann auch gleich spielerisch die ersten Erfahrungen machen.

Was brauche ich mit?
Badebekleidung, ein Funktion-Shirt oder normales T-Shirt und Neoprenschuhe/-socken oder alte Turnschuhe, die nass werden dürfen. Handtuch und ev. Trinkflasche nicht vergessen.
Die übrige Ausrüstung ist vor Ort inkl. Helm, Paddel und Boot.

Anmeldung/Kontakt:
kanupolo@kajakgraz.com
Polowart: Daniel Weigend